News-Übersicht

Aktuelles

News-Übersicht
11.09.2019 | Musik & Filme

Streamingangebot von Apple

Am 1. November startet Apple sein Streamingangebot Apple TV+. Jetzt hat der Konzern auch mitgeteilt, wieviel der Spaß kosten wird: 4,99 Euro müssen Film- und Serienfans demnach für ein Monatsabo blechen. Wer allerdings ein neues Apple-Gerät kauft, etwa ein iPhone, einen Mac oder ein iPad, kann Apple TV+ zunächst ein ganzes Jahr lang kostenlos nutzen.

Alle anderen sollen die Möglichkeit haben, Apple TV+ sieben Tage gebührenfrei zu testen, bevor ein Abo abgeschlossen werden muss. Die 4,99 Euro gelten für eine ganze Familie. Darunter versteht Apple bis zu sechs Personen, die unter iCloud angemeldet sind.

Der Dienst wurde bereits im März 2019 offiziell angekündigt, damals noch ohne Informationen zum Preis. Zum Start von Apple TV+ werden mehrere Serien zu sehen sein, die von Apple selbst produziert wurden – im Vergleich zu anderen Anbietern also sehr wenig Inhalt, was eine mögliche Erklärung für den geringen Abopreis sein könnte. Apple will aber weitere 5 Milliarden US-Dollar in die Produktion von Inhalten für sein Streamingangebot stecken. Ob es in Zukunft also beim Preis von monatlich 4,99 Euro bleiben wird, ist fraglich.